My Coffeebag – portionierter Kaffeegenuss

Die Coffeebag ist der praktische „Teebeutel“ für Kaffeeliebhaber

Dem Kaffeetrinker wird allgemein unterstellt, ein eher gemütlicher Typ zu sein. Der sich Zeit für das Mahlen seiner Bohnen und das Aufbrühen seines Lieblingsgetränkes nimmt, um es dann mit vollen Zügen genießen zu können. Aber auch ein Kaffeetrinker hat nicht immer Zeit. Morgens muss es oft schnell gehen, unterwegs hat man das nötige Equipment für einen guten Kaffee nicht dabei. Doch damit ist jetzt Schluss.

Camping mit der Coffeebag

Ist die Coffeebag dabei, benötigen Kaffeeliebhaber nicht mehr als einen Wasserkocher und eine Tasse, in die der Beutel eingehängt wird. Auch für Festivals ist der portionierte Kaffee daher optimal geeignet. Vor allem praktisch: Da der Kaffee tassenweise aufgebrüht wird, wird nur das zubereitet, was auch wirklich getrunken werden soll.

Die Benutzung ist kinderleicht

Auf der Rückseite jeder in recyceltem Papier verpackten Coffeebag ist beschrieben, wie sie zu benutzen ist. Der Beutel befindet sich in einer dünnen Papp-Vorrichtung, die einfach in die Tasse eingehängt und anschließend mit nicht mehr kochendem Wasser übergossen wird. Nachdem der Kaffee durchgezogen ist, macht man sich beim Herausnehmen dank des praktischen Griffs weder Finger noch Kleidung schmutzig.

Guter Geschmack inklusive

Unsere Coffeebag ist mit bestem gemahlenem Pacha Mama gefüllt. Auch als Filterkaffee ist er eine Bereicherung für jede Tasse und ist wesentlich geschmackvoller als Instant-Kaffeepulver oder sonstige Alternativen.

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Kaffee. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.