Die Reise des Pandas – erste Eindrücke

Die ersten Eindrücke sind überwältigend Der Panda steht auf einem freien Steg im Hafen und beobachtet das muntere Treiben der immer voller werdenden Straßen. Tuktuks, Autos, Laster, Fahrräder und Mofas schlängeln sich hupend an ihm vorbei. Fußgänger, Gemüsehändler und Scheibenputzer drängen sich auf dem Gehweg und durch den dichten Verkehr. Der Himmel ist längst nicht […]

Die Reise des Pandas – runter von Bord

Ein Panda an Bord Schwere Schritte nähern sich. „Buenos Días, Panda! Oh, frühstückst du wieder diese Kaffeefrüchte? Gib mir eine, ich brauche viel Kraft heute!“ Ein braungebrannter Mann mit dunklem, ungekämmten Haar und dreckiger Kleidung hält dem Panda die ungewaschene Hand hin. „Hola, José.“ Der Panda nickt ihm zu und lässt einige Früchte hineinfallen. „Iss […]

Die Reise des Pandas – Ankunft im Hafen

Das erste Erwachen im Hafen von Peru „Ist das schön“, denkt der Panda und lächelt wohlig. Die Morgensonne streichelt sein Fell wie eine sanfte Decke. Da fühlen sich die harten Holzplanken, auf denen er liegt, gleich viel weicher an. Er spürt die leichten Wellen unter dem Dampfer, die ihn sacht hin und herschaukeln lassen. „Fast […]

Direkter Handel ist besser als Fairtrade

Handel ist nicht gleich Handel „Entwicklungsökonomen sind sich mittlerweile einig, dass Fairtrade-Kaffee eines der uneffektivsten Mittel der Armutsbekämpfung ist.“ Ökonom Bruce Wydick von der University of San Francisco. Fairtrade gaukelt gutes Gewissen nur vor Konsumenten kaufen Fairtrade-Kaffee im Vertrauen, dass sie durch den Aufpreis die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Bauern verbessern. Besonders in Deutschland hat […]

Nachhaltiger Anbau ist wichtiger als schneller Gewinn

Anbau und Ernte machen den Unterschied Bis zu zehn Monate dauert es, bis Kaffeekirschen reif sind. Allerdings liefert eine junge Pflanze erste nach 3 bis 4 Jahren Erträge. Für die jährliche Ernte gibt es verschiedene Varianten. Beim Picking pflücken die Kaffeebauern nur die reifen Kirschen per Hand. Auch das Stripping übernehmen Menschen. Allerdings pflücken sie […]

Wie die Röstung den Unterschied macht

Röstung von Kaffee ist eine Wissenschaft an sich Die Kaffeeröstung ist so vielfältig wie die Bandbreite an Kaffeebohnen und setzt mehrere wichtige Prozesse in Gang. Durch die Hitze verlieren die Bohnen Wasser und damit auch Gewicht. Gleichzeitig erhöht die Wasserdampf-Bildung ihr Volumen. Diese Kettenreaktion führt zu den typischen, vielfältigen Kaffeearomen. Worauf es ankommt Höchsttemperatur und […]

Das gigantische Müllproblem durch Kaffeekapseln

Kapselmaschinen erleben Hochkonjunktur Jedes Jahr leeren die Deutschen rund zwei Milliarden Kaffeekapseln – das entspricht gut 4000 Tonnen Aluminium- und Plastikmüll. Nespresso, Tchibo, Mondelez und andere Kapselhersteller erwarten für die kommenden Jahre zweistellige Wachstumsraten. Dementsprechend wird auch der Müllberg exponentiell ansteigen. Weltweit schätzen Branchenkenner allein den Verkauf von Nespresso-Kaffeekapseln, die zu 100 % aus Aluminium […]

Kaffeegürtel

Kaffeegürtel (Coffee Belt) – Hoffnung für tropische Länder Der Kaffeegürtel befindet sich innerhalb des 23° Breitengrades nördlicher Breite und 25° Breitengrades südlicher Breite. Dazu gehören unter anderem Mexiko, Costa Rica, Kolumbien, Venezuela, Peru, Honduras, Brasilien, die Elfenbeinküste, der Kongo, Angola, Äthiopien, Uganda, Kenia, Indien, Indonesien und Papua-Neuguinea. Diese tropisch-äquatorialischen Länder verfügen über ein frostfreies und […]

Kapitel 2.1

Des Pandas erstes Ziel Nur wenige Tage, nachdem sich der Panda auf den Weg gemacht hatte, kreuzte die erste Ortschaf seinen Weg. Es war das erste Ziel seiner Reise, die eine sehr lange Reise werden sollte. Auch wenn ihm das zu diesem Zeitpunkt der Geschichte noch nicht bewusst war. Er dachte sich, dass er zunächst […]

Kapitel 1

Der Beginn seiner Reise „Ich brauche mal was, um richtig an den Start zu kommen,“ gähnte der Panda aus seinem Zelt heraus in Richtung seiner Artgenossen. Bisher war das der ungenießbare Kaffee, den sich die Pandas aus den Vorratslagern der Waldarbeiter besorgten. Mal hier ein Paket, mal da ein Paket. „Hauptsache, denen fällt nix auf“, […]